Dagmar Nobereit - Blaue Keramik

Ich habe mich immer für Keramik begeistert. Die Vielfalt der Möglichkeiten und Formen finde ich auch heute noch immer wieder überraschend. Erst im Erwachsenenalter hatte ich jedoch die Möglichkeit, ausgerechnet in Moskau damit anzufangen.

Neben meiner Tätigkeit im Auslandsschuldienst lernte ich zunächst ordentlich Russisch, bis ich dann Keramikkurse vor Ort besuchte. Schnell war klar, dass dies mehr als ein Hobby werden würde. Bei der russischen Künstlerin N. Laptewa erlernte ich weitere Techniken. Meine Objekte, Skulpturen und Gefäße waren zunächst stark vom russischen Umfeld, den Menschen und Erlebnissen vor Ort beeinflusst. In Anlehnung an einen irischen Keramiker fiel die Wahl der Glasur auf mein Blau.

Seit der Rückkehr nach Berlin stehen Berliner Motive im Vordergrund.

Die Berliner in ihrer Vielfalt und Lebensart in Form von Skulpturen wiederzugeben ist Quelle großer Freude für mich.

thumb_1467543242857_1024
thumb_securedownload-2_1024
thumb_Rentiere_1024
P6050108
P6050111
P4190010
thumb_PC240262_1024
thumb_PC240260_1024
thumb_SDC13154_1024
P5080008
Keramik 002 Kopie
IMGP1788
thumb_SDC11903_1024
PA010076
thumb_CAM00241_1024
P6050111
P6050117
P6050120
P6050108
P4260039
thumb_SDC12547_1024

© 2017 by DN. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-flickr
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now